Am 17. Mai 2002, in New Mexiko:

Route 66

Film, 104 min.

(Dezember 2014: zehnjähriges Jubiläum des Netreleases)

 
 

Route 66 [Bearbeiten]

Im Dezember 2004 wurde der Debütfilm „Route 66 - Ein amerikanischer albTraum“ zum Herunterladen bereitgestellt.

Drei Sachsen machen sich in einem alten Cadillac auf den Weg von der US-amerikanischen Ost- zur Westküste. Dazu besteht offensichtlich kein anderer Anlass als ein als Roadtrip geplanter Urlaub. Der an allen Ecken und Enden marode, aber originale Cadillac macht dem von Anfang an einen Strich durch die Rechnung. Das ständig nötige Aufsuchen fremder Hilfe bei den kleineren und größeren Reparaturen führt zu merkwürdigen Gegebenheiten. Nach 100 Filmminuten kommen die drei in San Diego an.

Gedreht wurde der Roadmovie im Mai 2002 mit zwei Kameras von den drei Hauptdarstellern selbst. Es gab offenbar keinerlei Skript, die Aufnahmen sind oft in einem videotypischen Stil, wie er auch durch Formate wie „Mein neuer Freund“ bekannt wurde. Der Film wurde auf der Website des Netlabels veröffentlicht und mithilfe von Traffic-Sponsoren und auch via Tauschbörsen wie BitTorrent oder eMule verteilt. Der Soundtrack von valleyforge wurde separat und auch unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht.

Die IT-Nachrichtenticker und Offline-Presse berichteten in der Folge vom „ersten 'Open Source'-Film der Welt“ („Spiegel Online“), andererseits aber auch von „Open Soße“, bei der das Etikett „Open Source“ lediglich als PR-Gag genutzt werde („Telepolis“).

Eine Version mit 5.1-Sound und verbesserter Bildqualität wurde anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Netreleases im Dezember 2014 online gestellt.

 
 
 
 
 
 

BitTorrent

0 €

Film (DE, EN, 5.1 Sound)
+ Kommentartrack
= 5 Dateien, 5 GB

 

 

Download

10 €

Film (Deutsch, 5.1 Sound)
Kommentartrack
= 2 Datei, 3.4 GB

 

 

 

DVD

Route 66 originale DVD

ausverkauft

gebraucht ab 39,98 € bei Amazon




 

Soundtrack-
BitTorrent

0 €

Original Soundtrack (12 Tracks, 57 min)

 

 

 

 

Soundtrack-Download

10 €

Original Soundtrack (12 Tracks, 57 min)